Youtube Facebook Instagram

EIN SCHRITT IN DIE ZUKUNFT – INTEL MEGAFAB

Mit der Ansiedelung des Halbleiterherstellers Intel und dem Bau der Intel-Giga-Fabrik, wird Magdeburg zu einem neuen Zentrum der europäischen Chipindustrie. Die damit verbundene Schaffung von tausenden neuen Arbeitsplätzen eröffnet optimale Perspektiven für die Wirtschaftsregion. Der zukünftige Standort der geplanten Megafabrik wird aus mehreren Halbleiter- werken bestehen. Mit einem Investitionsvolumen von je rund 10 Milliarden Euro werden hier zukünftig mehr als neue 20.000 Arbeitsplätze entstehen. Ausschlaggebend für die Standortentscheidung waren vor allem die hiesige Hochschul- und Forschungslandschaft, der Zugriff auf Tausende qualifizierte Arbeitskräfte und die optimale Verkehrs- und Infrastruktur vor Ort. Die zukünftigen Fabriken werden an der Autobahn A14, in der Nähe des vor kurzem errichteten Amazon Zentrallagers, ihren Platz haben.
Bild
Bild